Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen …

Hopfen und Malz – Gott erhalts!

Für unsere Biere werden feinste Malze aus Gersten sächsischer Anbaugebiete, wie auch erstklassischer Hopfen aus Hallertau, Tettnang und Saaz verwendet. Das Malz wird geschrotet und mit Wasser bei Temperaturen zwischen 37 °C und 52 °C in der Sudpfanne eingemaischt.

Zum Abschluss des Maischvorgangs werden die flüssigen (Würze) und festen (Treber) Bestandteile der Maische getrennt. Die Würze wird mit Hopfen gekocht und anschließend mit Eiswasser auf die Anstelltemperatur abgekühlt.

Bei dieser Temperatur wird die zur Gärung notwendige Hefe zugesetzt. Die nun beginnende Gärung dauert ca. 7 bis 10 Tage. Die Lagerung und Reife des Bieres vollzieht sich bei einer Temperatur von etwa 2 °C über einen Zeitraum von 5 bis 6 Wochen. Die Qualität und der gute Geschmack unseres Bieres kann nun von unseren Gästen genossen werden.

Genießen Sie Pirnaer Braukunst vor Ort oder bei Ihnen zu hause. Alle unsere Biersorten füllen wir Ihnen gern in 1- und 2-Liter-Siphons oder für größere Veranstaltungen auch bis 50-Liter-Fass ab. Fragen Sie dazu unser Service-Personal.

Unser kleines 5-Liter-Partyfässchen ist ideal für den Braugenuss in kleiner Runde.

Wir bieten Ihnen individuelle Führungen durch unsere Brauerei an. 

Bei Interesse melden Sie sich bitte vorher an.

Anfrage Brauereiführung

Unsere Biersorten

täglich

bastei pils

farbton goldgelb
geschmack Hopfenaroma, feinherb
biergattung untergäriges Vollbier
alkoholgehalt 4,8 % vol.
stammwürze 11,5 °Plato

täglich

giesser dunkel

farbton dunkelbraun bis schwarz
geschmack Malzaroma, süffig
biergattung untergäriges Vollbier
alkoholgehalt 4,8 % vol.
stammwürze 11,5 °Plato

täglich

stadtbier

farbton rötlich, mandelfarbig
geschmack Hopfenaroma, vollmundig
biergattung untergäriges Festbier
alkoholgehalt 5,2 % vol.
stammwürze 12,8 °Plato

flaschenabfüllung – ausser haus

schlafmützchen

Sollten Sie zu den Menschen gehören, die abends gut einschlafen, jedoch nachts aufwachen und keinen Schlaf mehr finden, dann empfehlen wir Ihnen unser Schlafmützchen-Bier als Einschlafhilfe.

Genießen Sie diese schäumende Bierspezialität aus stark gehopftem Vollbier, mit reinem Imkerhonig und gesunden Kräutern wie Salbei, Ingwer, Koriander, Kamille und Kardamom, gewürzt mit Nelken und Zimt.

Wir empfehlen:
Abends vor dem Schlafengehen, den Inhalt einer Flasche – leicht gekühlt oder bei Zimmertemperatur – langsam zu trinken. Wohl bekomm’s und süße Träume!

farbton dunkelbraun
geschmack honigsüß, nach Kräutern/Gewürzen
biergattung untergäriges Biermischgetränk
alkoholgehalt 4,8 % vol.
stammwürze 11,5 °Plato


Unser Schlafmützchen wurde als Pirnaer Unikat
ausgezeichnet

März/Mai

bockbier

Saisonell brauen wir zwei Bockbiersorten: Bastei Bock Dunkel und Hell. Im März können Sie das dunkle Bockbier und im Mai das helle Bockbier probieren.Nur solange der Vorrat reicht.

farbton tiefschwarz/tiefgelb
geschmack süffig/vollmundig
biergattung untergäriges Vollbier
alkoholgehalt 6,6 % vol.
stammwürze 16,5 °Plato

September–Oktober

rauchbier

Unser Sächsisches Rauchbier wird mit geräuchertem Malz gebraut und erhält somit eine leichte Rauchnote. Genießen Sie diese Bierspezialität ab September nur solange der Vorrat reicht.

farbton dunkelbernsteinfarbig
geschmack Raucharoma, malzblumig
biergattung untergäriges Vollbier
alkoholgehalt 4,8 % vol.
stammwürze 11,5 °Plato

Dezember–Januar

st. benedikt

Das St. Benedikt Festbier brauen wir zu Ehren der Benediktiner Mönche. Ein rotbraunes Bockbier mit einem feinen Karemellgeschmack. So muss Weihnachten schmecken. So lange der Vorrat reicht.

farbton dunkelbernsteinfarbig
geschmack Karamellaroma, lieblich
biergattung untergäriges Festbier
alkoholgehalt 6,6 % vol.
stammwürze 16,5 °Plato