Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen …

der brausaal

Wo das Bier gebraut wird

Mit seinen zwei Kupferkesseln, ist der Brausaal das Herzstück unseres Brauhauses. Er bietet Platz für 100 Gäste und ist das Zentrum für größere Veranstaltungen wie Tanz, Brunch und Galas. Der Brausaal ist der ideale Treffpunkt für Ihre Feierlichkeiten vom Vereinstreffen bis zur Hochzeit. Für musikalische Untermalung stehen ein Piano sowie eine Musikanlage zur Verfügung. Ein zusätzlicher Beamer unterstützt dabei Ihre Vorträge. Beschützt wird der Brausaal vom »Heiligen Benedikt«. Der »Heilige Benedikt« hat einiges dafür getan, dass es gute Biere gibt, deshalb ist er im Pirnaer Brauhaus gut aufgehoben.

die bibliothek

Zu einem guten Bier ...

... gehört ein gutes Buch. Die Bibliothek war früher die alte Bücherei der Copitzer Stahlgießerei. Heute haben wir sie zu einem gemütlichen und stilvoll Séparée eingerichtetet. Hier können Sie bei einem guten Bier in alten Buchbeständen schmökern. Unsere Bibliothek bietet Platz für 25 Personen und ist eine ideale Räumlichkeit für private Feiern und Tagungen.

Bürgermeisterzimmer

Wo Ideen entstehen

Das Bürgermeisterzimmer ist dem amtierenden Bürgermeister der Stadt Pirna gewidmet. Romatisch eingerichtet sitzen Sie an einem großen Tisch der für 12 Personen Platz bietet. Das Zimmer erzählt die politische Geschichte der Stadt Pirna und ihrer Ehrengäste. Durch die räumliche Abtrennungen vom Brausaal bietet das Bürgermeisterzimmer die idealen Vorrausetzungen für kleinere Konferenzen am »runden Tisch« oder für gemütliche Familienfeiern.

bergsteigerzimmer

Heimatkunde am Kamin

Erkunden Sie die Sächsische Schweiz und Ihre Felsen in unserem großen Bergsteigerzimmer. Rund um den gemütlichen Kamin finden Sie verschiedene Bilder aus dem Elbsandsteingebirge von regionalen Künstlern. Das Bergsteigerzimmer bietet Platz für 60 Personen und eignet sich durch seine urige Atmosphäre ideal für Vereinsfeiern und Reisegruppen.

Braumeisterzimmer

Tagungen in gehobener Atmosphäre

Das Braumeisterzimmer ist die frühere Wohnung des Braumeisters und wurde zu einem kleinen Séparée mit gemütlichen Flair und verborgener Technik umgestaltet. Es bietet Platz für 25 Personen und ist ideal für Ihre Seminare und Tagungen. Ausgerüstet mit Leinwand und Beamer hat das Braumeisterzimmer alles was das »Seminar-Herz« begehrt. Gern können Sie auch kleine Familien- und Vereinsfeiern mit Büfett in dieser gemütlichen Räumlichkeit reservieren. Auf dem Weg vom Brausaal zum Braumeisterzimmer gehen Sie durch unsere kleine Kunstgussgalerie. Liebevolle und detaillierte Kunstgussgegenstände zieren hier den Gang.

Kegelbahn

Eine ruhige Kugel schieben

Feiern Sie auf unseren zwei Kegelbahnen und spielen Sie zusammen oder gegeneinander mit Freunden und Verwandten. Verbringen Sie gemütliche Stunden mit Rundum-Service dank Direktverbindung zum Brausaal. Auf Wunsch können Sie Ihr Büfett direkt an der Bahn genießen. Die Kegelbahn bietet Platz für 20 Personen.

Bahnmiete für zwei Bahnen = 15,– Euro pro Stunde

brauhausgarten

Willkommen im PIR-Garten

Ob in der Sonne oder im Schatten, Gemütlichkeit und Erholung finden Sie in unserem Biergarten garantiert. Unser Brauhausgarten lädt in den Sommermonaten zu einem kühlen hausgebrauten Bier und deftigen Brauhausspezialitäten ein. An kühlen Sommerabenden sorgt unsere beheizte Veranda für eine kuschelige Atmosphäre. Unsere Leinwand ist für jedes Public-Viewing gerüstet und für die Kleinen halten wir eine Spielecke mit Sandkasten bereit.

Spielzimmer

Elternfrei

Sollte Ihr Nachwuchs trotz unserer leckeren Kinder-Speisekarte einmal die Geduld verlieren, weil Sie sich von der gemütlichen Atmosphäre im Brauhaus nicht trennen können, sind die Kleinen in unserem Spielzimmer und natürlich auf dem Spielplatz im Brauhausgarten herzlich willkommen.

St.-Barbara-kapelle

Der Copitzer Dom

Mitten im romantischen Teil des Biergartens entdecken Sie eine kleine Kapelle, geweiht und benannt nach der heiligen Barbara von Nikomedien, der Schutzpatronin der Gießer. Es ist schon eine Tradition, dass sich am 4. Dezember, dem St.-Barbara-Tag, die Gießer aus nah und fern an der Kapelle treffen und nach der Andacht zum deftigen Grünkohl-Essen ins Brauhaus einkehren.
Auch für Hochzeitsfeiern wurde unsere kleine Sankt-Barbara-Kapelle schon genutzt – finden auch Sie in der St.-Barbara-Kapelle einen ruhigen Ort der Andacht.